Juni im Jahre 2019

Die Sommersonnenwende; das wunderbarste Flugzeug.
Benutzeravatar
Sternenlicht
Administrator
Beiträge: 84
Registriert: 29.04.2018, 14:38:26
Wohnort: Dortmund

Juni im Jahre 2019

Beitrag von Sternenlicht » 21.07.2019, 18:52:31

Der Monat Juni hat in diesem Jahr seine zwei Seiten zeigen wollen. So gab es eine relativ angenehme Seite und eine Seite, die mir tatsächlich ein wenig Angst gemacht hat.

Dieser Monat, so sagen Meteorologen, war der wärmste Juni weltweit. Das macht mir schon ein wenig Angst. Während die erste Monatshälfte von den Temperaturen her noch recht verhalten war, wurde es zum Ende des Monats recht unangenehm warm. Es gab Örtlichkeiten in Deutschland, an denen mehr als 38 Grad Celsius gemessen werden konnte.

Dabei besteht immer noch das Problem, dass wir viel zu wenig Niederschläge im letzten Jahr, so auch in diesem Jahr haben. Eigentlich müsste es mehrere Wochen ununterbrochen regnen, um alle Wasservorräte in der Natur wieder ausgleichen zu können.

Doch es gab ja auch die andere Seite, denn die erste Hälfte des Monats fand ich richtig schön. So war der Monatsübergang von Mai in den Juni von der Natur her einmalig schön.

Hier ein kleines Bild mit Blick im Juni auf das schöne Städtchen Weinheim an der Bergstraße. Weinheim ist ein Mittelstädtchen in Baden Württemberg, ungefähr 18 Kilometer nördlich von Heidelberg.


2019-06-30.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Guten Morgen!

Hier spricht das Universum!
Ich werde mich heute um all Deine Probleme kümmern!
Dazu benötige ich Deine Hilfe nicht!

Also genieße den Tag!

Zurück zu „Jahreszeit Monat Juni“